/Video zeigt Nasim Aghdan Stunden vor YouTube Attentat

Video zeigt Nasim Aghdan Stunden vor YouTube Attentat

Am Dienstag gegen 13 Uhr Ortszeit kam es in San Bruno, eine Stadt im US-Staat Kalifornien, zu Schüssen vor dem dortigen YouTube Hauptquartier.
Die Polizei evakuierte das Gebäude und fand mehrere Opfer und eine Tote vor, die Schützin, die sich selbst umgebracht hatte.
Alle Infos zum Vorfall und zum Motiv der Schützin in den verlinkten Artikeln.

Es war bereits bekannt, dass die Schützin kurz zuvor durch die Polizei schlafend in ihrem Auto gefunden wurde, nachdem sie von ihren Eltern als vermisst gemeldet wurde. Nun veröffentlichte das Mountain View Police Department ein etwa 30 minütiges Video, das die Täterin in dieser Situation zeigt.

Unter anderem fragte die Polizei, ob sie vorhabe, sich selbst odere andere zu verletzen, beides verneinte sie. Auch wurde bekannt, wie die Polizei auf die Vermisste aufmerksam wurde. Sie hatte an einem Ort geparkt, an dem vermehrt gestohlene Fahrzeuge abgestellt wurden, weshalb die Beamten ihr Nummernschild überprüfen ließen und auf die Vermisstenanzeige aufmerksam wurden. Nach den oben genannten und weiteren Fragen wurde die Vermisstenmeldung aufgehoben, das Fahrzeug aus der Liste entfernt und die Eltern über ihr Wohlsein informiert.

Das Gespräch zwischen den Polizeibeamten und Nasim Aghdan beginnt ab Minute 12:52.